JETZT MITGLIED WERDEN! |Facebook | Twitter | Youtube



12. Spieltag der Saison 2018 / 2019

In der Kreisklasse A war am 12. Spieltag der SV Wacker Burghausen 2 bei der 1. Herrenmannschaft zu Gast. In diesem spannenden Spiel konnten Raimund Friedl 511:497 Holz und Robert Müller 514:480 Kegel die ersten beiden MP für den ESV holen. Dann holte der Gegner mächtig auf. Martin Matzinger verlor sein Spiel mit 0:4 Satzpunkten, doch dank der herausragenden Leistung von Tassilo Joch, der als tagesbester Spieler 528:523 Holz erspielte, siegten die ESV Kegler denkbar knapp mit 1977:1976 Kegel und 5:1 MP.

Die 2. Herrenmannschaft spielte zu Hause gegen BSG Netsch Waldkraiburg 2. In der Startpaarung konnte Manfred Binsteiner mit 475:446 den ersten MP für den ESV holen. Neuzugang Jürgen Meyer musste sich geschlagen geben, genauso wie Max Schuster, der seinem Gegner mit 463:502 Holz unterlag. Rudi Fuchs, bester ESV Kegler mit 497:393 Holz gelang der Ausgleich nach MP. Mit dem besseren Holzergebnis von 1848:1803 siegte der ESV 2 mit 4:2 Mp.

Die Damenmannschaft war beim SV Wacker Burghausen 2 gem. zu Gast. Hier konnte bei den ESV Keglerinnen nur Claudia Jänsch mit 464:363 Holz einen MP erspielen, alle anderen Keglerinnen verloren ihr Spiele, so das am Ende der Gastgeber mit 5:1 MP und 1886:1823 Holz siegte.



11. Spieltag der Saison 2018 / 2019

Am 11. Spieltag in der Kreisklasse A war bei der 1. Mannschaft die SpG SV - DJK Kolbermoor/Schechen 3 zu Gast. Der Tabellenletzte bereitete den ESV Spielern keine Probleme. Martin Matzinger, tagesbester Kegler mit 526:497 Holz und Robert Müller 487:469 Kegel holten beide MP für den ESV Auch Tassilo Joch gewann sein Spiel mit 515:359 Holz. Einzig Raimund Friedl musste mit 457:473 Kegel sein Spiel abgeben. Aber am Ende siegten die ESVler mit 5:1 MP und 1985:1798 Kegel.

Bei der 2. Mannschaft lief es weniger gut. Der SV Wacker Burghausen 4 holte sich die ersten beiden MP. Max Schuster, tagesbester Kegler mit 535:44 Holz und Rudi Fuchs 524:506 Holz, konnten nach MP ausgleichen, aber auf Grund des besseren Holzergebnis von 1956:1879 siegten die Gäste mit 4:2 MP.

Die ESV Damenmannschaft war beim SKV Prien 1 gem. zu Gast. In dieser Begegnung behielten die Gastgeber die Oberhand. Einzig Karin Braml konnte 1 MP für die ESV Keglerinnen erspielen, alle anderen Keglerinnen verloren ihre Spiele. Am Ende stand es 1884:1716 Holz und 5:1 MP für den Gastgeber.



10. Spieltag der Saison 2018 / 2019

Die 1. Herrenmannschaft war am 10. Spieltag beim SV Mehring 1 zu Gast. Im ersten Spiel der Rückrunde konnten die ESV Kegler dem Gastgeber kein Paroli bieten. Die Startpaarung mit Tassilo Joch 497:509 Holz und Robert Müller Wünsch 437:456 Kegel unterlagen ihren Gegnern klar. Auch Raimund Friedl 460:516 und Martin Matzinger 496:530 verloren ihre Spiele, so das der SV Mehring 1 mit 6:0 MP und 2011:1890 Kegel verdient siegte.

Bei den Damen war der SKC Winhöring 1 Frauen zu Gast. Auch hier mussten die ESV Startkeglerinnen Beate Wellm 442:471 Holz und Susen Weber 451:499 Kegel ihre MP Punkte abgeben. Marion Schuster 507:497 Kegel und Melanie Mittermaier 456:452 Holz konnten nach MP ausgleichen, aber auf Grund des schlechteren Holzergebnis unterlagen die ESV Damen mit 2:4 MP und 1856:1919 Kegel.